Quetzal Vogel
News Icon
Quetzal

Politik und Kultur in Lateinamerika

Autor:innen Archiv

Gabi Töpferwein

Anzahl der Beiträge: 32

Onetti, Juan Carlos: Die Werft

Zu guter Letzt ist das Scheitern vollkommen: Larsen, der Held des abschließenden Bandes von Juan Carlos Onettis Santa-María-Trilogie stirbt, ohne seine ehrgeizigen Ziele auch nur ansatzweise umgesetzt zu haben. Doch selbst dieses Scheitern scheint dem Autor nicht ausreichend zu sein, lässt er seinen Protagonisten doch wieder auferstehen. Nicht einfach damit,…

José María Arguedas - zum 50. Todestag Yactaypiñan kachkani*

Was bin ich? Ein zivilisierter Mann, der nicht aufgehört hat, im Kern ein Indigener aus Peru zu sein. Indigen, nicht indianisch. J. M. Arguedas   Man möchte in Anlehnung an so manche Biografie über den Autor betonen, dass er gar kein Indigener war. Nein, möchte man nicht! Wofür sollte das wichtig…

Onetti, Juan Carlos: Die so gefürchtete Hölle – Fünf Geschichten

Das Leben war immer schwierig und schön gewesen, nicht zu ersetzen, und der Fürst Orsini hatte die fünfhundert Peso nicht. Das Ganze ist ein einziges Scheitern, nicht nur für den Fürsten Orsini. Dieser Orsini unbestimmbarer Herkunft und möglicherweise Fürst, ist nichts weiter als ein Impresario, der mit einem Ringer –…

Allende, Isabel: Dieser weite Weg

Zum ersten Mal hörte ich von der Winnipeg, dem Schiff der Hoffnung, in meiner Kindheit im Haus meiner Großeltern.   Mit diesen Worten beginnt Isabel Allende ihre Danksagung für ihr Buch „Dieser weite Weg“. Ich hatte die Danksagung vor dem Roman gelesen, weshalb ich davon ausging, dass dieser die Geschichte jener…

Adrianas Pakt: Ein Film von Lissette Orozco

Die deutsche Sprache hat nicht einmal ein passendes Wort für dieses Phänomen, und im Spanischen findet man selbiges auch nur, wenn man einfach dem männlichen torturador ein „a“ anhängt. In meinem Wörterbuch, das zugegebenermaßen schon ein paar Jahre alt ist, findet sich diese Variante allerdings nicht. Worüber schreibt man hier…

Che. Der private Blick: Ein Film von Jana von Rautenberg

Ich mag Filme (oder auch Bücher) nicht, in denen von jemandem gesagt wird, er behaupte etwas, ohne dass belegt wird, warum er nur behauptet und nicht etwas sagt oder erklärt. Meine Erfahrung ist, dass es sich in diesen Fällen ihrerseits meist um bloße Behauptungen handelt, die von den Autoren nur…

Qué puedo yo cantarte comandante* Che Guevara in der Musik I

Es wäre doch einmal interessant, eine möglichst vollständige Liste der 30 oder so Lieder zusammenzustellen, die Ernesto Che Guevara gewidmet sind, über ihn berichten oder explizit auf ihn Bezug nehmen. So ähnlich müssen unsere Überlegungen gewesen sein, als wir zu dem Schluss kamen, dass wir Che auch aus einem etwas

Dieses schöne Scheißleben: Ein Film von Doris Dörrie über weibliche Mariachis

  Der Filmtitel klingt irgendwie sehr gewollt. Aber was soll‘s, „Dieses schöne Scheißleben“ ist einem dieser schwer sentimentalen und pathetischen Lieder entlehnt, wie sie die mexikanischen Mariachikapellen zu spielen pflegen. Die Plaza Garibaldi ist das Zentrum dieser Kapellen in der mexikanischen Hauptstadt. Der Touristenmagnet ist auch immer wieder Handlungsort dieses…