Quetzal Vogel
News Icon
Quetzal

Politik und Kultur in Lateinamerika

Autor:innen Archiv

Gabi Töpferwein

Anzahl der Beiträge: 34

Novela negra. Krimis aus Lateinamerika

Für Bertolt Brecht war er ein intellektueller Genuss; er liebte ihn, vor allem das Schema, das Schablonenhafte, das ihn auszeichnet. Ernst Bloch hielt ihn für eher minderwertig, nannte ihn „flach“. Dieses Urteil teilt der Philosoph mit vielen Kollegen, vor allem hierzulande, wo man alles Kulturelle gerne in „hoch“ und „trivial“…

Der König hat immer Recht – oder was einen Urlaub auf Vieques so besonders macht

Am Anfang war ein Film. Der berichtete schier Unglaubliches über ein kleines Paradies in der Karibik. Und so sprach ich (zu mir), informiere dich doch einmal genauer. Und da recherchierte ich und erfuhr noch mehr Unglaubliches über dieses Paradies. Und ich … fange besser noch einmal an. Es gibt eine…

Wigka-Kuxan in Wallmapu – Die Mapuche in Chile und das Corona-Virus

Wir haben zwei Feinde, wir kämpfen gegen das Virus und einen Völkermörder, der unsere Kultur nicht respektiert.i (Dario Kopenawa, Yanomami) So gibt es heute zwei pandemische Krisen, die (…) besonders die Welt der Mapuche schädigen: das COVID-19-Virus und das Kapitalismus-Virus, dessen wichtigste Symptome Rassismus, Patriarchat, Kolonialismus und Umweltzerstörung sind.…

Sequoia, Sprengstoff und Salpeter – Die Abenteuer des Thaddäus Haenke aus Kreibitz

Europa würde sich entvölkern, wenn seine Bewohner deutliche Begriffe von dem Glücke, von der Schönheit, dem Überflusse und der ungestörten glücklichen Ruhe dieser Länder hätten. Thaddeus Haenke in einem Brief an seine Mutter   Es gibt ja Geschichten, die wirken so unrealistisch, dass sie nicht einmal Hollywood hätte erfinden wollen. Aber,…

Söhne der Sonne. Die Azteken – Eine Dokumentation aus der Reihe Terra X

Drei Filme über lateinamerikanische Hochkulturen, das klingt interessant und weckt a priori großes Interesse. Söhne der Sonne heißen diese Dokumentationen und beschäftigen sich mit den Maya, Inka und Azteken. Aber wie das nicht selten so ist, sehr schnell mischt sich ein Wermutstropfen in die Quetzal-Vorfreude: Die Dokumentationen gehören zur Reihe…

Söhne der Sonne. Die Inka – Eine Dokumentation aus der Reihe Terra X

Drei Filme über lateinamerikanische Hochkulturen, das klingt interessant und weckt a priori großes Interesse. Söhne der Sonne heißen diese Dokumentationen und beschäftigen sich mit den Maya, Inka und Azteken. Aber wie das nicht selten so ist, sehr schnell mischt sich ein Wermutstropfen in die Quetzal-Vorfreude: Die Dokumentationen gehören zur Reihe…

Söhne der Sonne. Die Maya – Eine Dokumentation aus der Reihe Terra X

Drei Filme über lateinamerikanische Hochkulturen, das klingt interessant und weckt a priori großes Interesse. Söhne der Sonne heißen diese Dokumentationen und beschäftigen sich mit den Maya, Inka und Azteken. Aber wie das nicht selten so ist, sehr schnell mischt sich ein Wermutstropfen in die Quetzal-Vorfreude: Die Dokumentationen gehören zur Reihe…

Notfall Mexico City – Ich mag es, Unfälle zu sehen

Der Nationale Gesundheitsrat Mexikos (Consejo Nacional de Salud) führte 2015 erstmals eine landesweite Prüfung des Rettungssystems durch, in deren Rahmen alle Rettungswagen kontrolliert wurden. Ein Vertreter des Gesundheitsrates stellte gegenüber der Zeitung El Universal fest, es gebe sehr viele Ambulanzen, die der Norm 034 nicht entsprechen1 und…

Zur Erinnerung an Luis Sepúlveda – Von Menschen und Tieren und dem Leben, wie es ist

Am 16. April 2020 starb der chilenische Schriftsteller und Journalist Luis Sepúlveda an den Folgen einer COVID-19-Infektion. Zur Erinnerung an ihn entschied sich QUETZAL, eines seiner Bücher in die Rubrik „wiedergelesen“ aufzunehmen. Man ehrt einen Schriftsteller schließlich am besten, indem man ihn liest. Aus diesem Grund sollen an dieser Stelle

Espero tua (re)volta - Ein Film von Eliza Capai über die Schüler- und Studentenbewegung in São Paulo

Wenn sie die Schulen schließen, legen wir die Stadt lahm. Das Wichtigste gleich zu Beginn: Sehen Sie sich diesen Film an. Espero tua (re)volta ist kurzweilig und informativ, der Film macht Hoffnung und gleichzeitig auch unglaublich wütend. Die Regisseurin und Autorin Eliza Capai lässt drei junge Paulistanos ihre Geschichte erzählen,…