Quetzal Vogel
News Icon
Quetzal

Politik und Kultur in Lateinamerika

Autor:innen Archiv

Redaktion

Anzahl der Beiträge: 1556

Kuba: Enttäuschend-nichtssagendes Interview mit Kubas Präsidenten Díaz-Canel

Am 11. Mai 2024 führte der spanische Journalist Ignacio Ramonet ein etwa zweistündiges Interview mit dem Präsidenten Kubas Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez. Ein Gespräch unter Freunden. Ramonet ist als Direktor der Zeitung Le Monde Diplomatique sowie als Gründer und jetziger Ehrenpräsident von Attac bekannt geworden. Solcherart Interviews haben in Kuba…

Argentinien: Massive Demonstration für den Erhalt der freien, kostenlosen und öffentlichen Universitäten

Vergangene Woche fand in Buenos Aires und anderen Großstädten eine massive Demonstration zur Verteidigung der öffentlichen Universitäten statt. Obwohl die Regierung die Zahl der Demonstrierenden zunächst unterschätzte, musste sie später die Massivität der Marcha Federal Universitaria (dt.: föderale Hochschulmobilisierung) anerkennen, der rund 800.000 Menschen vor dem Regierungspalast in der Bundeshauptstadt…

Lateinamerika: Weltbank-Bericht 2024 erschienen

Anfang April hat die Weltbank ihren Bericht über die Entwicklung Lateinamerikas für das Jahr 2024 veröffentlicht, der unter dem Titel Competencia: ¿el ingrediente que falta para crecer? steht. Dieser prognostiziert für Jahr und Region ein Wachstum des Bruttoinlandsproduktes (PIB) von nur 1,6 Prozent. Die höchste Wachstumsrate auf dem Subkontinent weist…

Nicaragua: Klage vor dem IGH gegen Deutschland

Am Montag haben vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH), dem höchsten Gericht der Vereinten Nationen (UN), die Verhandlungen über eine Klage Nicaraguas gegen Deutschland begonnen. Das zentralamerikanische Land erhebt gegenüber Berlin den Vorwurf, Völkermord und Verstöße gegen das Völkerrecht durch Israel an den Palästinensern zu unterstützen, und fordert die Einstellung der…

Lateinamerika: OECD konstatiert demokratische Fortschritte und schwindendes Vertrauen in die Regierungen

Die OECD schätzt ein, dass die Länder Lateinamerikas und der Karibik große Fortschritte bei der Stärkung ihrer demokratischen Institutionen gemacht haben. Allerdings seien sie nach wie vor anfällig für externe Schocks. In ihrem regelmäßig erscheinenden Papier Government at a glance untersucht die Organisation verschiedene Aspekte des Regierungshandelns und der Haltung…

Lateinamerika: Rund ums Wasser

Seit 1993 wird jedes Jahr am 22. März der Weltwassertag begangen. Vor einem Jahr fand die erste große Konferenz der Vereinten Nationen (UN) seit 1977 statt, die sich eigens dem Thema Wasser widmete. Es wurde darüber diskutiert, welche Fortschritte bei der Umsetzung des Nachhaltigkeitsziels für Wasser und Sanitärversorgung (SDG 6)…

Honduras: Ex-Präsident Juan Orlando Hernández von New Yorker Gericht des Drogenhandels für schuldig befunden

Der Ex-Präsident von Honduras (2014–2022) Juan Orlando Hernández, auch JOH genannt, ist am 8. März 2024 nach 14-tägiger Prozessdauer vom New Yorker Southern District Court in Manhattan der „gewaltsamen und korrupten Verschwörung“ zum Drogenhandel sowie des mit diesem Zweck verbundenen Waffenhandels und Besitzes von Maschinengewehren sowie Sprengkörpern schuldig gesprochen worden.…

El Salvador: Oberster Wahlgerichtshof bestätigt Nayib Bukeles Sieg und die Opposition stellt Parlamentswahl in Frage

Zwei Wochen nach den eigentlichen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in El Salvador am 04. Februar veröffentlichte der Oberste Wahlgerichtshof am vergangenen Wochenende die offiziellen Wahlergebnisse. Aufgrund technischer Probleme musste ein Großteil der ursprünglich abgegebenen Stimmen neu ausgezählt werden. Dabei bestätigte sich der eindeutige Sieg des amtierenden Präsidenten Nayib Bukele der Partei…

Lateinamerika: Geoökonomische Verschiebungen

In den letzten 20 Jahren haben sich die geo-ökonomischen Beziehungen Lateinamerikas und der Karibik (engl. Abkürz.: LAC) grundsätzlich gewandelt. Dabei lassen sich zwei Trends ausmachen. Länder wie Brasilien, Chile, Kuba, Peru und Uruguay, die 2001 noch hauptsächlich in die EU exportierten, haben 2021 in der VR China einen neuen Exportmarkt…